Symbol

Rent a Guide

Escape Game - Das Flugzeug des Grauens

Tour-Nummer: 24682

Testen Sie Ihre Kreativität und Teamfähigkeit. Beim Escape-Game in einem Airbus A320 Flugsimulator wird Ihnen und Ihren Mitspielern alles abverlangt.

Unter dem Motto "Gefahr über den Wolken" nehmen Sie an einem aufregenden Action-Event teil. In einem originalen Airbus A320 Flugsimulator wird nicht nur Ihre Teamfähigkeit, sondern auch Ihr Ideenreichtum und geschicktes Kombinieren gefragt.

Mit Ihrer Gruppe von zwei bis vier Teilnehmern werden Sie beim so genannten Escape-Game zu einer echten Einheit. Aufgabe ist es, gemeinsam in der Flugkabine die brenzlige Situation zu lösen. Binnen 60 Minuten gilt es, alle Rätsel zu knacken und so den Airbus sicher zu landen.

Voller Vorfreude steigen Sie in das Flugzeug, dass Sie in den lang ersehnten Karibik-Urlaub bringen soll. Ihre Aufregung steigt, währen das Flugzeug langsam zur Startbahn rollt. Sobald das Flugzeug abhebt, lassen Sie den Alltag hinter sich und freuen sich auf die schönste Zeit des Jahres. Doch plötzlich kommt alles anders und ein spannender Wettlauf gegen die Zeit beginnt …

Treffpunkt

Flugsimulator Hamburg, Ericusspitze 2-4, 20457 Hamburg.
Bitte bringen Sie Ihre Buchungsbestätigung mit.


Eine Stornierung oder Abänderung des Produktes ist nach erfolgter Buchung nicht mehr möglich.

Dauer:

Sprache:

Teilnehmer:

bis 4 ?

 
Februar 2020
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29

An diesem Tag kann die Tour direkt online gebucht werden. Alle verfügbaren Uhrzeiten finden Sie unter "Termin wählen und buchen" oder wenn Sie auf den entsprechenden Tag klicken.

Kundenservice
Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr

Impressum | Datenschutz

rent-a-guide GmbH Impressum

Handelsregister: Amtsgericht Bochum, HRB 12998

USt-IdNr.: DE 815 216 257

Geschäftsführer: Florian Ziegler, Sarah Ziegler, David Stächele


Anschrift
rent-a-guide GmbH
Huestraße 6
44787 Bochum

Kontakt

info@rent-a-guide.de



Fotos © svair / aboutpixel.de

hamburg.de empfiehlt