Katolinian 28. Juli 2016 06:30

Bewertung

Der Aufenthalt in der Wohnung erschien uns überflüssig

Antwort von Uwe Schindzielorz

28. Juli 2016 09:42

Moin aus Hamburg, vielen Dank für deine Meinung. Allerdings sind wir bei dieser 3 Stunden Führung nur ca. 15 Minuten in unserer Location gewesen. Auch nur aus dem Grunde, daß man einen frischen heissen Kaffee & eine hamburger Spezialität am frühen Morgen ( 6 Uhr) geniessen kann. Darüberhinaus ebenso die Toilette aufsuchen. Da es ja keine weiteren Kritikpunkte deinerseits gibt, gehe ich davon aus, daß die Fährfahrt im Hafen sowie alle anderen 'Highlights' auf dieser Tour gefallen haben. Ich erinnere jedenfalls noch den riesigen Spass, den die Gesmatgruppe hatte. Viele Grüße und Ahoi..... Uwe

CC 19. Juni 2016 21:57

Bewertung

Tolle Führung mit vielen Infos rund um den Fischmarkt!

Manfred Güthe 13. Juni 2016 18:39

Bewertung

Die Fischmarktour beginnt schon um 5:00 Uhr. Aber unser Guid Jörg hat uns mit flotten Sprüchen und einem guten Frühstück aufgeweckt. Man muss schon gut zu Fuß sein. Die Fähre wartet nicht. Außerdem der Aufstieg zum Loft. Oben wartet ja das Frühstück und dann mal eben die 140 Stufen auf das Dockland - Gebäude. Das Gute kommt aber wie immer zum Schluss. Kühles Bier und gute Rockmusik in der Fischauktionshalle. Tolle Tour ! Gute Erklärungen zu allen Anlaufpunkten. Keine Frage blieb unbeantwortet. Danke Jörg und nicht mit dem Gruß des Wasserträgers Hummel - Hummel sondern nur mit mit einem freundlichen norddeutschen Moin ! ! ! !

Wolfgang Heck 13. Juni 2016 11:50

Bewertung

Tolle Fachkompetenz, insbesondere bei Besuch des Appartements!!! Diese Beurteilung wurde schon einmal abgeschickt!!

J.R. 08. Juni 2016 09:57

Bewertung

Sehr gute Tour. Kann man nur weiterempfehlen